Wir sind Lucas, Julia, Linn und Mirko und als FSJ-ler dieses Jahr am Lernhaus im Campus die ständigen Hilfsarbeiter, aber im absolut positiven Sinne :)
Wir arbeiten größtenteils in den Jahrgängen 5-8. Dabei ist jeder von uns einem Jahrgang zugehörig, er stellt sozusagen unsere arbeitsbedingte Familie dar.
Im Folgenden stellen wir uns und unsere persönlichen Erfahrung und Aufgabenfelder einmal vor, um einen kleinen Eindruck vom FSJ am Lernhaus zu geben.

Das Lernhaus entließ am 03. Juli 2014 im Rahmen einer feierlichen Abschlussfeier 165 Schüler und Schülerinnen in ihren neuen Lebensabschnitt. Das Osterholzer Kreisblatt berichtete am 07.07.2014 darüber:

Mit Applaus in den neuen Lebensabschnitt, Osterholzer Kreisblatt vom 07.07.2014

 

Schüler und Schülerinnen des Lernhaus im Campus öffnen sich die Tore des Elysée-Palastes

Für 13 Schülerinnen und Schüler der WPKs 9 & 10 des Lernhaus im Campus ging ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Zusammen mit ihren Lernbegleitern, Thomas Hahn und Lea Windhorst, machten sie sich am Samstag, den 21.06.2014, mit einem Fernreisebus auf den Weg nach Paris.

Am 20. Mai 2014, dem Tag der offenen Tür, hatten die Eltern und SchülerInnen des zukünftigen 5. Jahrgangs die Gelegenheit, das neue Schulgebäude zu besichtigen und das pädagogische Konzept kennenzulernen.
Das Osterholzer Kreisblatt berichtete am 23.05.2014 darüber: Die neue Schule erkunden (PDF)

Am Ende eines jeden Schuljahres wird in der AG Schach, die von Herrn Radloff geleitet wird, ein Schachturnier durchgeführt. Diese Tradition gibt es auch in der AG Tennis, die in Kooperation mit dem Tennisverein Osterholz (TOC) stattfindet.