Am Donnerstag vor den Zeugnissen wurde es noch einmal sportlich für die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrganges.

Mit einer Auswahl motivierter Spielerinnen und Spielern fuhren wir nach Worpswede, wo zum 32. Mal der „Schoofmoor-Cup“ ausgetragen worden ist. Beim diesjährigen Volleyballturnier, zu dem stets viele Schulen des Landkreises eingeladen werden, sahen die Zuschauer ein tolles Turnier mit spannenden Spielen, sportlich fairem Verhalten und viel Freude auf und neben dem Platz.
Auch unsere Schülerinnen und Schüler waren mit viel Engagement und Einsatz dabei, auch, wenn es am Ende nicht ganz so erfolgreich war und wir mit dem 3. (Mädchen) und 4. dem (Jungen) Platz wieder nach Hause fuhren.

Dabei sein ist alles!

Seit vielen Jahren ist es eine liebgewordene Tradition, unsere Abschlussschülerinnen und -schüler mit einem feierlichen Ball zu verabschieden. Der Abschlussball ist sicherlich ein Höhepunkt der Schulzeit und wir finden, ein würdiger Rahmen den erfolgreichen Schulabschluss zu feiern. Unser Schulverein „Lernhaus im Campus“ lädt zu diesem Ball ein.
Eine Gruppe aus Mentoren und Schülerjahrgangssprechern des 10. Jahrgangs beginnt frühzeitig mit der Planung: Termin, Räumlichkeit, Essen, Musik (DJ), Programmpunkte und vieles mehr.

Die Schreibwerkstatt findet seit 1 ½ Jahren regelmäßig einmal die Woche in der Mittagsfreizeit statt. Es treffen sich hier Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen, die Spaß am Schreiben haben. Daraus sind inzwischen ein kleines Buch mit Weihnachts- und ein Buch mit Sommergeschichten entstanden. Zu Weihnachten wurden zwei Ergebnisse (ein Bild und eine Geschichte) beim Weser Kurier im Sonderteil Weihnachtsgeschichten veröffentlicht.

Lost in school

Beim Schach-Bezirksfinale des Niedersächsischen Schulschachwettbewerbs 2015/16 belegte die Schach-AG des Lernhaus im Campus den 3. Platz.
Teilgenommen haben unter der Leitung von Herrn Radloff folgende Schüler: Markus Koop (10.6), Christian Schadenberg (10.1), Alexander Löwe(9.3), Nico Herzberg (8.4), Kilian Schmidts (8.1), Collin Pollmann (7.3).

In diesem Sommer, am 10. Juni 2016, fand bereits zum zweiten Mal ein schulübergreifendes Schulschachturnier in der Mensa des Medienhauses statt. Initiiert und organisiert wurde das Turnier von Günter Radloff, Mitglied der Schachfreunde Osterholz e.V. und langjähriger Schach-AG-Leiter in verschiedenen Schulen.

Kinder, die in Ghana aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr von ihren eigenen Familien betreut werden können oder sogar Vollwaisen sind, finden im Kinderhaus in Kumasi ein neues Zuhause. Diesen Kindern eine faire Chance zu geben, das hat sich der Verein „KiKu" auf die Fahnen geschrieben. Zu diesem Zweck fand am 10. Januar 2015 das 6. „Kick for KiKu" Hallenfußballturnier in der Sporthalle in Lilienthal statt.